Diakonissen-Mutterhaus Genthin

Wohnen im Alter - Leben in der Gemeinschaft

Leistungen

Das Angebot

Das Haus ist mit 20 Wohnbereichen ausgestattet. Diese können jeweils individuell mit eigenen Möbeln ausgestattet werden - und bilden so ein wenig das altgewohnte Zuhause ab. Für das Essen, die Reinigung und sogar die Wäsche ist gesorgt. 

Man kann die Gemeinschaft z.B. zu den Mahlzeiten in einem gemütlichen Gemeinschaftsraum oder der gemeinschaftlichen Außenterrasse genießen oder aber still seiner Wege - vielleicht in dem schönen großen Garten des Hauses - gehen...

Die Wohnungen:


Insgesamt stehen 20 Wohnbereiche zur Verfügung. Sie bestehen aus einem geräumigen Zimmer und verfügen selbstverständlich stets über ein eigenes Bad. Etliche Wohnbereiche haben darüber hinaus einen eigenen Balkon oder eine kleine Terrasse zum Garten zu. 

So etwa können Sie sich Ihren eigenen Wohnbereich gestalten. Es ist Ihr zu Hause!


Der besondere Service:

Die Besonderheit des Hauses ist die Möglichkeit der Tagespflege, die direkt im Haus die Johanniter-Unfall-Hilfe anbietet. So sind in der Zeit von 8.00 bis 16.00 weitere Gäste da: Für Abwechslung und Austausch ist so immer gesorgt. 

                                                    Ihr Link zur Johanniter-Tagespflege Genthin: Hier klicken!

 

Hauswirtschaftliche Betreuung:

In dem gemeinsamen Speiseraum werden alle Mahlzeiten gereicht; natürlich gehört das nachmittägliche Kaffeetrinken dazu!


Soziale Betreuung:

In der Gemeinschaft ist man nicht allein! Die Johanniter-Schwestern helfen im Krankheitsfall rasch, vermitteln einen Arzt, einen Krankenhausaufenthalt oder die eventuell notwendige Pflege.


Geistliche Betreuung:

Wer es wünscht, kann an den regelmäßigen Andachten in der hauseigenen kleinen Kapelle teilnehmen oder ein seelsorgerliches Gespräch mit dem der Schwesternschaft zugeordneten Pfarrer führen.